Das bin ich...

Ausbildungen und Referenzen

 
  • Staatlich anerkannte Erzieherin

  • Yogalehrerin (BYV) und Meditationskursleiterin (BYV) seit 2004 mit den Schwerpunkten: Hatha-Yoga (Kurse für alle Stufen),Schwangerschaftsyoga, Babyyoga,Rückbildungsyoga, Kinderyoga

  • Reiki Meisterin und Lehrerin seit 2008

  • Aurum Manus® Massagepraktikerin seit 2010

  • seit März 2018 befinde ich mich in der Iyengar Yogalehrerausbildung in Köln (geleitet von Rita Keller)

  • verheiratet, Mutter von vier Kindern

Ich praktiziere Yoga seit meinem 12. Lebensjahr. Die Liebe zum Yoga führte mich in den letzen 26 Jahren zu vielen verschiedenen Yogalehrer/-innen und Yogastilen. In einer Reise durch Indien lernte ich 2001 Yoga in seiner Wurzel und mit vielen mir vorher unbekannten Richtungen kennen.

 

Zurück in Deutschland besuchte ich für die nächsten zwei Jahre das Mosha Yoga Studio in Mannheim, wo ich 2004 meine Yogalehrerausbildung abschloss. Die Prüfung und Zertifizierung wurde durch den Bund Yoga Vidya (BYV) durchgeführt. Meine Lehrerin Sita Gottschalk (BDY, BYV und Iyengar-Yogalehrerin) unterrichtete uns alle Grundlagen des Hatha-Yoga - mit der Genauigkeit aus dem Iyengar-Yoga, die Dynamik der Rishikesh-Reihe aus dem Shivananda-Yoga floss mit ein. Nicht zuletzt unterrichtete sie mit viel Weisheit und einer wunderbaren Ausrichtung des Geistes, indem sie uns in die Philosophie des Njana-Yogas und die Meditation einführte. Ich bin ihr von ganzem Herzen dankbar für diese wertvolle Zeit. 

 

Ende 2004 schloss ich auch die Ausbildung zur Meditationskurleiterin (Bund Yoga Vidya) ab. Schon während der Ausbildung begann ich, in ersten eigenen Yogakursen meine Erfahrungen weiterzugeben. Mit der Zeit entwickelte ich meinen eigenen Yogastil. In meinen Yogastunden arbeite ich mit Genauigkeit, Dynamik und einer harmonischen Abfolge von kräftigenden und regenerierenden Übungen.

 

Ich befinde mich in einer ständigen Fort- und Weiterbildung. So studierte ich unter anderem 6 Monate die Philosophie und Praxis des Andanda-Yoga im Yogananda-Zentrum in Assisi, Italien. Weiterbildungen in Schwangerschaftsyoga, Mama-/Babyyoga und Kinderyoga kamen hinzu. Nach meiner ersten Schwangerschaft besuchte ich für die nächsten 5 Jahre Cantienica(R)-Kurse (Methode für Körper, Form und Haltung sowie Beckenbodentraining). Auch diese Erfahrungen konnte ich gut in meine Yoga-Rückbildungskurse einfließen lassen.

 

Parallel zum Yoga entdeckte ich auch schon früh den Wunsch, Menschen durch Massagen und Reiki zu helfen. So schloss ich nach achtjähriger Reiki-Praxis im Jahr 2008 meine Reiki-Ausbildung ab und begann, eigene Ausbildungen und Reiki-Kreise zu leiten.

 

Nach der Geburt meiner ersten Tochter 2009 unterrichtete ich vor allem Frauen und Mütter. Ich arbeitete in drei verschiedenen Hebammenpraxen in Heidelberg, wo ich viele wunderschöne Begegnungen mit werdenden und "frisch gebackenen" Müttern und ihren Babies hatte. 2011 kam unsere zweite Tochter zur Welt, bald kam die Arbeit mit Kindern (Kinderyoga) dazu.

 

2015 sind wir nach Ofterdingen (Landkreis Tübingen) gezogen. Ich freue mich nach Beendigung der Elternzeit wegen der Geburt unserer Zwillinge wieder in die Yogatätigkeit zurückzukehren.

 

Mein Dank gilt allen Menschen, von denen ich auf meinem Weg gelernt habe.

© 2018 Beate Slaby. All rights reserved. Impressum Datenschutz